Hundesportverein Osterode

am Harz e.V.

Jungendzeltlager des Landesverbandes in Osterode 2016

In diesem Jahr hat der Osteroder Hundesportverein das Jugendzeltlager ausgerichtet. Es trafen sich 9 Kinder und Jugendliche vom 23. – 26.06.2016 aus dem Landesverband Niedersachsen.

Jugendzeltlager_2016_1

Am Donnerstagnachmittag trafen die Jugendlichen nach und nach ein und bauten ihre Zelte auf. Andrea Knoll, die Jugendwartin des Landesverbandes, begrüßte gemeinsam mit Madeleine Zylla, Jugendwartin vom HSV Osterode, die TeilnehmerInnen. Nach einer ersten Kennenlernrunde mit Steckbriefen und Spielen ließen alle gemeinsam den Abend am Lagerfeuer mit Stockbrot ausklingen.

Jugendzeltlager_2016_2

Nach dem leckeren Frühstück, hier ein Dankeschön an Petra Behnke für die gute Versorgung, starteten die Jugendlichen zu einem Waldparcours. Hier konnten die TeilnehmerInnen, aufgeteilt in zwei Gruppen Teamgeist und Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Jugendzeltlager_2016_3Anschließend, fuhren alle gemeinsam an den See zum Schwimmen. Unter den Vierbeinern zeigten sich einige besonders Wasserverrückte.

Jugendzeltlager_2016_4Sabine Israel brachte nach dem Pizzaessen viele bunte Bänder mit und unter ihrer Anleitung entstanden jede Menge toll gestalteter Halsbänder, Leinen und Zergel für die Hunde.

Am Nachmittag führte Trainer Gerrit Bosse in das Basistraining ein und im Anschluss gab es unter seiner Anleitung ein Agilitytraining für alle.

Am Abend stand eine Nachtwanderung an, die leider zur Hälfte ins Wasser fiel und in einem heftigen Unwetter mit Gewitter und starkem Regen endete. Eine Notunterkunft fanden die Mädels und Jungs im Vereinsheim, wo sie dann auch die Nacht mit ihren Vierbeinern verbrachten. Die Stimmung litt darunter aber nicht, ganz im Gegenteil, mit so einem Abenteuer lernt man sich erst richtig kennen.

Jugendzeltlager_2016_5Am nächsten Morgen ging es nach dem Frühstück mit einem Spieleparcours weiter. Hier mussten die einzelnen Mensch-Hund-Teams verschiedenste Aufgaben erledigen. So wurde vom Schubkarrenlauf über eine Würstchenstecke, Suchaufgabe und Verkleidungsspaß sowie einem Hunderassenquiz alles bewältigt.

Es folgte ein Brennballspiel unter Spielleitung von Gerrit, abgewandelt für die Mensch-Hund-Teams, das sehr viel Zuspruch fand und gleich in zwei Durchläufen gespielt wurde.

Jugendzeltlager_2016_6Am Nachmittag fanden die verschiedenen Trainingsgruppen statt, die den Jugendlichen offenstanden und gut frequentiert wurden. Die THS-Trainerin Beate Schmidt baute eine kleine Wettkampfstecke auf. Ilona Killigs Rally-Obedience fiel leider nach dem ersten Durchlauf dem starken Regen zum Opfer.

Am Abend wurde mit allen gemeinsam gegrillt und in den Regenpausen das Stockbrot über dem Lagefeuer gebacken.

Jugendzeltlager_2016_7Am Sonntag wurde nach dem Frühstück ein Agilityspiel mit Trainer Gerrit aufgebaut. Nach der Parcoursbegehung und einem Übungslauf wurde mit der Stoppuhr das schnellste Team ermittelt.

Nach dem Mittagessen wurde dann Abschied genommen. So schnell können vier erlebnisreiche Tage mit einer Menge Spaß und Training vorbei gehen. Vielen herzlichen Dank an die Trainer und Helfer, die das Zeltlager mit ihren Trainingsgruppen und Ideen mitgestaltet haben.

Eure Jugendwartin Madeleine Zylla und Andra Knoll

Jugendzeltlager_2016_8

Veranstaltungen

Sa. 22.12.18 12:30
Welpentreff
-------------------------
Mo. 31.12.18 15:00
Welpenspielstunde
-------------------------
Sa. 05.01.19 00:00
keine Welpenstunde
-------------------------
Sa. 12.01.19 17:00
Jahreshauptversammlung
-------------------------